Home für 1 Tasse Tee nach oben

Keto quick! von Dinah Stricker

Informative Einblicke in die ketogene Ernährung. 45 leckere Keto-Rezepte für die schnelle Küche inklusive. (Werbung)

Vor der Kür kommt die Pflicht. Das ist ein alter Hut. Das ist bei Keto quick! nicht anders. Denn bevor die leckeren Keto-Rezepte auf den Speiseplan kommen, steht zuerst einmal Ernährungstheorie im Vordergrund.

Ernährungstheorie hört sich sehr dröge an. Das ist es bei Dinah Stricker ganz und gar nicht. In einem lässigen Schreibstil erklärt sie die Grundlagen so, dass es Spaß macht, diese Seiten zu lesen. Und das ist auch notwendig, um die ketogene Ernährung zu verstehen. So wirst du schließlich in der Lage sein, deinen eigenen ketogenen Ernährungsstil zu entwickeln.

Für mich als zertifizierte Ernährungsberaterin ist das alles bekannt, aber als Auffrischung allemal willkommen. Und genau deshalb habe ich alles gelesen, was sie auf sechzig Seiten zu Beginn dieses Buches schreibt. Bei vielem habe ich im Stillen zustimmend genickt, bei anderen Dingen spontan die Augenbraue hochgezogen. Nur um schließlich festzustellen, dass meine Bedenken auf den kommenden Seiten ausgeräumt werden.

Bei den Gerichten liegt der Fokus auf Gewichtsreduzierung. Die Keto-Diät soll dich beim Abnehmen unterstützen, sobald du im Keto-Modus bist. Was genau das ist, und dass es bis dahin auch „Durststrecken“ geben kann erklärt dir Dinah Stricker sehr genau. So kannst du selber einschätzen, was in deinem Stoffwechsel gerade passiert.

Keto-Knowhow mit Erläuterungen, worum es bei der ketogenen Diäte geht
„Keto Quick!“, S. 12 + 13, Heel-Verlag

Schnelle Keto-Rezepte auf den Tisch!

Bei den Zutaten für die Rezepte verfolgt Dinah Stricker einen pragmatischen Ansatz, der sehr gut zu meinen passt: Nicht immer alles kaufen, sondern einfach schauen, womit eine neue Zutat ersetzt werden kann. Schließlich nützt es nichts, wenn du eine extra gekaufte Zutat nicht magst und diese dich wochenlang traurig anschaut, nur um dann entsorgt zu werden.

Die Rezepte sind überschaubar in vier Kapitel unterteilt

  1. Frühstück
  2. Hauptgerichte
  3. Beilagen
  4. Süße Leckereien

Zum Frühstück gibt es bei Dinah Stricker Chia-Pudding, eine süße Frühstücksbowl, aber auch Herzhaftes wie Frittata. Das ist sicher Geschmackssache, sieht aber so lecker aus, dass ich mir das sehr gut zum Abendessen vorstellen kann (wobei ich eine Scheibe Brot dazu essen würde …).

Die Hauptgerichte enthalten oft Fleisch, Geflügel oder Fisch. Schön ist aber, dass hin und wieder eine vegetarische Zubereitungsart genannt wird. Natürlich würden sich dafür auch die fleischlosen Ersatzprodukte, die es überall im Kühlregal gibt, anbieten. Doch dazu hat Dinah Stricker eine klare Meinung, der ich absolut zustimme.

Dein Keto-Start - 10 Schritte in dein ketogenes Leben
„Keto Quick!“, S. 30 + 31, Heel-Verlag

Das Hack oder die Würstchen bitte nicht gegen „Beyond-irgendwas-das-aussieht-wie-Fleisch-aber-keins-ist“ ersetzen. Zu einem sind diese Produkte hochgradig verarbeitet mit endlosen Zutatenlisten und mit Geschmacksverstärkern versehen und zum anderen beinhalten sie meist Erbsenprotein, was ein komplettes „No-Go“ bei Keto-Diät ist.

Keto quick!, Seite 51

Bei den Beilagen finden sich ein paar Salate, aber auch ein verführerisches Käse-Lauch-Gratin und Sesam-Cracker. Damit ist dieses Kapitel ganz eindeutig die vegetarische Ecke. Hier muss nichts ersetzt oder weggelassen werden.

Und dann gibt es ja noch die süßen Leckereien. Hier wird keine Naschkatze widerstehen können. Den Auftakt macht ein cremiges Erdnusseis, das von Brownies, Rocher-Kuchen, Mandel-Kokos-Riegeln und weiteren Dessert-Cremes gefolgt wird. Alles überaus lecker und appetitanregend und natürlich ketogen.

Aber egal, für welches Rezept du dich begeisterst, keins ist aufwendig oder gar zeitintensiv. So soll es ja auch sein: Schnelle Rezepte für die ketogene Ernährung. Und diesen Anspruch erfüllen meiner Meinung nach wirklich alle, die ich in diesem Buch gesehen habe.

Seite 107 aus "Keto Quick! mit einem ketogenen Rezept für eine mediterrane Veggie Bowl
„Keto Quick!“, S. 106 + 107, Heel-Verlag

Mein Fazit über „Keto quick!“ von Dinah Stricker

Zugegeben, allein die Neugierde hat mich motiviert, mich mit Keto quick! zu beschäftigen. Mir war von vornherein bewusst, dass die ketogene Ernährung nicht meins sein würde. Dafür esse ich viel zu gerne Brot und Kuchen, die mit Mehl gebacken werden. Auch kann ich es mir nicht vorstellen, auf meinen Habermus zu verzichten.

Neben der Neugierde hatte ich aber auch Lust, neue Rezepte zu entdecken. Ich bin nicht enttäuscht worden. Ungeachtet der ketogenen Ernährungsform ist Dinah Stricker Stils so ganz anders als meiner. Viele ihrer Keto-Rezepte laufen bei mir unter dem Begriff „Low Carb“. Es ist also gut möglich, dass das ein oder andere Rezept in der Jahreszeitenküche erscheint.

Die meisten Rezepte werden mit einem ganzseitigen Foto illustriert. Das regt meinen Appetit an und macht Lust, dieses Gericht auszuprobieren. Darüber hinaus gibt es zu jedem Keto-Rezept einen Tipp. Mal ist es ein Hinweis darauf, wie eine fleischliche Zutat vegetarisch ersetzt werden kann. Mal, welche Beilage besonders gut dazu schmeckt oder welches Gericht mit den restlichen Zutaten gekocht werden kann.

Zusätzlich ist unter jedem Rezept vermerkt, wie viel Fett, Eiweiß, Kohlenhydrate, Netto-Kohlenhydrate und Kalorien pro Portion enthalten sind. Das alles hat My Linh Nguyen in einem lebendigen Layout sehr ansprechend platziert. Mir gefällt es sehr gut, wenngleich ich die Farbauswahl etwas zu grell finde. Allerdings habe ich den Eindruck, dass es perfekt zur Autorin passt.

Dinah Stricker und die fertigen Gerichte wurden bis auf wenige Ausnahmen von Sandra Then in Szene gesetzt – eine schöne Inspiration für meinen Foodblog.

Der Cover-Text „Schnell und einfach zum ketogenen Lifestyle!“ verspricht nicht zu viel. Dieses Kochbuch ist wirklich angefüllt mit gut verständlichen Informationen und leckeren Keto-Rezepten. Solltest du dich für die Keto-Diät interessieren, empfehle ich dir Keto Quick! von Dinah Stricker.

Viele anregende Inspirationen wünscht
Inga,
die Jahreszeitenköchin

Dir hat dieser Buchtipp gefallen …

Dann spendiere mir eine Tasse Tee. Klick dafür auf diesen PayPal-Button ➙ Herzlichen Dank! ❤ ❤ ❤

PayPal öffnet sich in einem neuen Fenster.

Verlagsangaben

Buchcover von Keto quick! Blitzrezepte für den ketogenen Lifestyle von Dinah Stricker
Keto Quick!
Bild von Heel

Keto quick! von Dinah Stricker

Heel Verlag
152 Seiten
ISBN: 978-3-96664-336-8
erschienen 31. Januar 2022

Bildnachweis

Fotos: Inga Landwehr/Jahreszeitenkueche.de
Buchcover: Heel Verlag

Werbung

Ich versichere, dass ich diese Buchbesprechung aus eigener Motivation geschrieben habe. Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar beim Verlag angefordert. Es wurde mir kostenfrei zugesandt. Ein Honorar wurde für diese Buchbesprechung weder vereinbart noch gezahlt.


Portrait von Inga landwehr

Inga Landwehr kocht und backt seit 40 Jahren vegetarisch und vegan. Die Zutaten sind immer frisch, meistens bio und oft regional. Ihre besten Kochrezepte schreibt sie hier auf. Dabei achtet die zertifizierte Ernährungsberaterin auf gesunde Nahrung. Außerdem hat sie ein Faible für schöne Kochbücher und kulinarische Belletristik. Ach ja, Inga trinkt Tee.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert